LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Leichtathleten kämpfen um Landestitel (HK-Art v. 14.1.2022

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 14.1.2022:

Leichtathleten kämpfen um Landestitel (HK-Art v. 14.1.2022)


Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 14.1.2022:

Main-Taunus- Mit den Meisterschaften der Aktiven und U 18 eröffnet der Hessische Leichtathletik-Verband am Samstag und Sonntag im Sportzentrum Kalbach den Reigen seiner diesjährigen Hallenmeisterschaften. Der Main-Taunus- Kreis ist mit den Vereinen LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain, TV 1886 Okriftel, LG Eppstein/Kelkheim und TSG Niederhofheim vertreten. Die meisten Teilnehmer haben die Vereine in der U 18 gemeldet.

Im Aktivenbereich absolviert Patrick Hessami (LG BSN) dabei die 800 m und 1500 m. Sprinter Kai Strauch (LG BSN) hat über die 60 m gemeldet. In der Aktivenklasse Frauen ist Ann-Kathrin Kuhl (TV 1886 Okriftel) über die 60 m und im Weitsprung vertreten.

Einen Doppelstart in dieser Klasse nimmt auch Tara Heurung (LG BSN) auf sich (200 m u. 4 x 200 m Staffel). Vereinskollegin Christine Richter läuft die 400 m .

Von der TSG Niederhofheim ist Kristina Bijelic über 800 m bei den Aktiven am Start.

Eine Premiere feiert Emelie Kastl (LG BSN), im letzten Jahr deutsche Vizemeisterin über die 300 m , über 400 m in der U 18. Mit Jana Becker (TV Wettenberg) trifft sie dabei auf eine ganz starke Gegnerin. "Ich sehe es positiv und freue mich auf den Lauf. Mein Ziel ist, unter 60 Sekunden zu bleiben", erklärt die LG-Athletin die auch über 200 m und in der 4 x 200 m Staffel gemeldet ist. "Emelie soll einfach ihr Rennen laufen", rät Trainer Christian Müller. Einen "kleinen Mehrkampf" wickelt Mehrkämpferin Hannah Bayer (SG DJK Hattersheim) in der U 18 ab. Sie startet über die 60 m, 60 m Hürden und im Weitsprung. "Da sind durchaus gute Platzierungen drin. Doch Hannah muss sich dabei mit den Spezialisten auseinander setzen", meint Trainerin Isabelle Bienek.

Premiere feiern auch Juna Torky (LG Eppstein/Kelkheim) und Emilia Laux (LG BSN) über die 60 m. Beide gehören noch der U 14 an.

Im Hochsprung der U 18 geht Nina Cabal-Tome´ (TV 1866 Okriftel) an den Start. Für sie geht es darum, sich gegenüber dem letzten Wochenende zu verbessern. - rmü -


FM