LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Margret Göttnauer läuft DM Halbmarathon

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 13.10.2021:


Bad Soden - Für Langstrecklerin Margret Göttnauer (LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain/ W 65 ) steht am Sonntag in Hamburg mit der Teilnahme an den "Deutschen" im Halbmarathon die letzte Deutsches Meisterschaft dieser Saison an. Zugleich ist es der Abschied aus der AK W 65. In der nächsten Saison startet die LG-Athletin, sie ist die einzige Athletin aus dem Main-Taunus-Kreis, in der W 70.

Sich mit einer guten Leistung aus der W 65 zu verabschieden, ist das Ziel. An den Halbmarathon hatte Margret Göttnauer beste Erinnerungen. Sie gewann in Hannover 2018 mit 1:46, 28 Std. den Meistertitel. "Das würde ich gern wiederholen", meint Margret Göttnauer.
Die Vorbereitung verlief nicht optimal. "Auf Grund meines Wettkampfprogrammes in diesem Jahr habe ich mich mehr auf die Strecken 400 m, 800 m, 1500 m und 5000 m vorbereitet. Hinzu kam Berglauftraining. Seit Ende August habe ich jedoch eine Strecke von 15-19 km absolviert", beschreibt Margret Göttnauer ihre Vorbereitung auf den Halbmarathon. Im Hinblick auf eine Platzierung gibt sie keine Prognose ab, da das Teilnehmerfeld noch nicht feststeht. Eine bessere Zeit als seinerzeit in Hannover soll es jedoch sein. - rmü -

FM