LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Emelie Kastl und Nina Cabal Tomé punkten für Hessen (HK-Art v. 22.9.21)

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 22.9.2021:


Aichach - Beim traditionellen Verbändevergleichskampf der Leichathletik-Landesverbände Bayern, Baden-Württemberg und Hessen, der in diesem Jahr in Aichach (Bayern) ausgetragen wurde, waren mit Emelie Kastl (LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain) und Nina Cabal Tome´ (TSV 1886 Okriftel), sie starteten in der W 15, auch Nachwuchskräfte aus dem Main-Taunus-Kreis vertreten. Emelie Kastl wurde über die 100 m, 4 x 100 m Staffel und über die 300 m eingesetzt. Über die 100 m wurde sie in 12,80 Sekunden Vierte. Über die 300 m wurde die deutsche Vizemeisterin über diese Distanz in 41,32 Sekunden Zweite. Der 4 x 100 m Staffel Hessens verhalf sie mit 49,86 Sekunden zu Rang drei.
Hochspringerin Nina Cabal Tomé übersprang 1,58 m und wurde damit Vierte. In der Gesamtwertung siegte Bayern mit 221 Punkten vor Hessen (187 Punkte) und Baden-Württemberg (186 Punkte). - rmü -

FM