LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Emelie Kastl gut in Schwung (Art. im HK vom 10.7.2021)

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 10.7.2021:


Pfungstadt - Beim Pfungstädter Abendsportfest war auch die LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain mit einer Reihe von Aktiven vertreten. Für die besten Resultate sorgte Emelie Kastl (W 15) über die 100 m und 200 m. Von 29 Starterinnen der Altersklassen U 18 und U 20 belegte Emelie Kastl, die noch der U 16 angehört, mit 12,88 Sekunden - Gegenwind 1,4 m/sek. - auf Rang sechs über die 100 m. Mit dieser Zeit gewann sie auch ihren Zeitlauf.
Über die 200 m lief es mit 26,12 Sekunden nicht so gut. Unter 21 Starterinnen war das Rang vier. "Der Start, die Bahn fünf und Gegenwind verhinderten eine bessere Zeit", meinte LG-Trainer Christian Müller.

Gut auch die 24,00 Sekunden von Patrick Gottschalk über die 200 m der Männer (Platz sechs von 18 Startern). Patrick Hessami stellte über die 800 m der Männer mit 1:58,14 Min. eine neue Bestleistung auf. Das war Rang 16 von 38 Startern. Theodora Bijelic (W 14) feierte mit 28,52 Sekunden eine ansprechende Premiere auf dieser Strecke.

Seniorin Anne Reuschenbach (W 40) schleuderte den Speer auf 35,03 m. Insgesamt übertraf sie viermal die 31 m Marke. Das war Platz 7. In der Bundesbestenliste dieses Jahres liegt sie mit dieser Weite auf Platz zwei.
- rmü -

FM