LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Zwei Bestzeiten für Arne Kracke (HK-Artikel)

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 3..8.2020:

Königstein - Beim 1. Königsteiner Burg-Meeting waren auch Aktive der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain vertreten. Dabei warteten unter der Regie von Trainer Jochen Dittombée Arne Kracke (U 18) und Christina Richter (U 20) mit insgesamt drei neuen Bestleistungen auf. Arne Kracke konnte sich gegenüber seinem Saisonstart in Neuenhain über die 100 m um 2/10 auf 11,57 Se. verbessern - nur 27/100 über der DM-Norm. Das war in seinem Zeitlauf Platz drei. Die 200 m lief er erstmalig unter 24 Sekunden - 23,89 Sekunden. Damit gewann er seinen Zeitlauf. Christina Richter drückte ihre Bestzeit über 200 m auf 28,10 Sekunden.
"Die Zeiten von Arne sind bemerkenswert, denn es herrschte jeweils ein böiger Seitenwind. Arne hat in den letzten Wochen seinen Start verbessert. Er kommt explosiver aus den Blöcken. Beide haben auch in den Ferien ihre Schnelligkeit halten können. Ich bin zufrieden", erklärte der LG-Trainer.
Gut lief es für Arne Kracke auch über die 200 m. Schon in der Kurve lag er in Führung und gab diese bei leichtem Gegenwind nicht mehr ab. "Erstmals unter 24 Sekunden zu laufen, hat sich gut angefühlt", strahlte der LG-Sprinter.
Christina Richter hat ihre zuletzt gute Form bestätigt, so verbesserte sie sich über die 200 m um eine Sekunde auf 28,10 Sekunden und konnte gut gelaunt den Urlaub antreten.
rmü -

FM