LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Doppelsieg für Emelie Kastl (HK-Art.)

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 22.7.2020:


Aschaffenburg - Gut in Schwung ist gegenwärtig Emelie Kastl (LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain). Der Schützling von Trainer Christian Müller feierte beim 22. Abendsportfest in Aschaffenburg einen Doppelsieg. Die 100 m gewann sie mit neuer Bestzeit von 13,01 Sekunden vor Alexandra Scharf (LA Team Alzenau) in 13,52 Sekunden. Stark auch wieder ihre 300 m Zeit von 42,39 Sekunden. Das waren nur 2/100 über ihrer Bestzeit von 42,37 Sekunden. Auch hier hatte Alexandra Scharf in 45,11 Sekunden nur das Nachsehen.
In der U 20 der weiblichen Jugend startete Bérengère Gherardi . Mit 28,83 Sekunden wurde sie Zweite. "Die Zeit ist in Ordnung. Bérengère dürfte sich in weiteren Läufen noch verbessern", meinte der LG-Trainer.

FM