LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Platz 1 und 2 für Emelie Kastl in Siegburg


Fast alle AthletInnen der LG BSN, die in diesem “Corona-Jahr“ Wettkämpfe bestritten haben, hatten schon nach dem Schwalbacher Sportfest einen Haken an diese späte Wettkampfsaison gemacht. Nur Emelie Kastl (W 14) wollte ihre gute Form noch einmal unter Beweis stellen. Das 1. Siegburger "Puma-Nachwuchs"-Meeting in Siegburg am 26.9.2020 sollte dann auch für sie der Schlusspunkt ihrer Saison sein. Und Emelie lieferte noch einmal Spitzenleistungen ab. In der kombinierten 100m-Lauf-Wertung aller(!) Altersklassen belegte sie mit 12,91 Sekunden Platz 1, nur rd. 1/10 Sekunde über ihrer Bestleistung (12,82) und auch über 200m – ebenfalls Wertung aller Altersklassen - stand am Ende mit 26,22 Sekunden und Rang 2 ein Spitzenergebnis. Hier war der Abstand zu ihrer Bestleistung (26,19) mit 3/100 noch mal nennenswert knapper.

Nach ihrer schweren Verletzung 2019 ist Emelie nun wieder voll da und hat mit ihren insgesamt 9 Wettkämpfen in dieser recht kurzen Saison einen anspruchsvollen Härte-und Widerstandstest bestanden – viele Bestleistungen (u.a. 1 Kreisrekord und 4 Vereinsrekorde) und Medaillen bei diversen hessischen Meisterschaften sind ein Beleg dafür.
Das lässt auf die kommende Hallensaison (wobei noch unklar ist, ob und ggf. wie sie durchgeführt werden wird) und vor allem die Freiluftsaison 2021 hoffen. Trainer Christian Müller ist jedenfalls vorsichtig optimistisch.

FM