LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Doppelsieg für Emelie Kastl in Dortmund

Wer hätte gedacht, dass die LG BSN einmal bei einem Jump’n’Run Meeting (neudeutsch für Springer– und Läuferabend) teilnehmen würde? Nun, Corona macht ausch das möglich und so fand sich Trainer Christian Müller mit Schülerin Emelie Kastl (W14) am 15.8.2020 zum Laufen in Dortmund ein. Es war nochmal eine willkommene Startgelegenheit vor den Hessenmeisterschaften Ende August.

Es zeigte sich, dass Emelie durchaus gerüstet ist. Trotz widriger Witterungsverhältnisse konnte sie zwei klare Siege einfahren. Über 100m zeigte die Uhr 13,09 Sekunden und damit lag Emelie bei dem mit Zeitläufen ausgetragenen Wettkampf vor allen anderen insgesamt 35 (!) Läuferinnen, die teilweise schon der W 15 Kategorie angehörten. Auch über 300m lag sie deutlich vorne – mit 42,98, damit rd. 3,5/10 vor der Zweitplatzierten.

Der Wettkampf wurde aufgrund unwetterartiger Regenfälle unterbrochen und die Athleten/Betreuer/Kampfrichter mussten zwischenzeitlich sogar in der Halle Unterschlupf finden.

FM